Spendenübergabe beim Herbstfest des Ambulanten Kinderhospizdienstes „Leuchtturm“

Am 01. Oktober lud der „Ambulante Kinderhospizdienst Leuchtturm“ aus Greifswald zu einem kleinen Herbstfest in das Betreute Wohnen vom Pflegedienst „Nordlicht“ ein. Auch KinderLachen009 Rügen e.V. war als Gast vertreten. Dabei waren zudem die Spaßmacher, es gab einen Kinderschminkstand und Gipsfiguren konnten angemalt werden. Gegen den Hunger hatten fleißige Grill-und Kuchenmeister Leckereien vorbereitet.

Während des liebevoll gestalteten Festes konnten die Gäste vieles über den Förderverein und den Ambulanten Kinderhospizdenst erfahren. Dieser besteht seit 2013 in Greifswald und hat aktuell 15 ehrenamtliche Familienbegleiter, die schwerkranken Kindern und ihren Familien Begleitung anbieten. Die Begleitung ist dabei auf die Bedürfnisse und Wünsche der lebensverkürzt erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und der Familien abgestimmt. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität im Alltag bis zuletzt zu fördern und die familiäre Kommunikation zu stärken.

Die Verbindung des Kinderhospizdienstes und des Vereins KinderLachen009 Rügen besteht schon seit einigen Jahren. So unterstützt KinderLachen009 den Hospizdienst mit Spenden für die Arbeit oder durch die Zuwendung zu persönlichen Schicksalen von Kindern.

Im Rahmen des Herbstfestes hat KinderLachen009 Rügen e.V. erneut eine Spende übergeben.
Wir hoffen, damit die wertvolle Arbeit des Vereins ein wenig unterstützen zu können und wünschen weiterhin viel Kraft und Energie für die Aufgaben!

Fotos: (c) KinderLachen009 Rügen e.V.

Das Vorpommern Magazin berichtete in seiner November-Ausgabe vom Herbstfest. Hier geht es zum Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.