Alle Jahre wieder…..KinderLachen009 Rügen bei der Tour der Hoffnung

Jedes Jahr im August machen sich Mitglieder von KinderLachen009 Rügen e.V. auf den Weg zu einer ganz besonderen Radtour…der „Tour der Hoffnung“. Diese Radtour ist eine Benefiztour zugunsten von krebskranken Kindern.

In diesem Jahr findet bereits die 35. Auflage statt. Vom 08. bis 11. August 2018 treten wieder rund 190 Radlerinnen und Radler – darunter auch namhafte Sportler, Politiker und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens –in die Pedale, um krebskranken Kindern zu helfen. Zu alle eint dabei der gemeinsame Gedanke des sportlichen Engagements für die gute Sache. So werden bei den zahlreichen Stopps entlang der Radstrecke Spenden gesammelt für verschiedene Projekte in den Bereichen Forschung, pflegerische und psychosoziale Betreuung, neue Behandlungskonzepte und pflegerische Unterstützung.

Die diesjährige Tour der Hoffnung startet am 08. August traditionell mit einem 68 km langen Prolog in und um Gießen. Am nächsten Tag führt die Strecke von Marburg über Lollar und Bad Nauheim, ehe sie nach 82 km in Rosbach v. d. H. endet. Der 3. Tourabschnitt ist mit 69km wieder etwas kürzer und führt von Frankfurt über Weiterstadt nach Darmstadt. Am letzten Tag starten die Mitglieder von KinderLachen009 Rügen gemeinsam mit ihren Mitstreitern in Groß-Biberau. Nach Stopps in Bensheim und Heppenheim wartet nach 79km das Ziel der Tour: Heidelberg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.